Archivierte diskussionen zu den Stand-Alone-Tools

HDClone - Intel OnBoard RAID1 -> SSD

Post by raymondjt » Wed Oct 12, 2016 10:24 am

Hallo,
wir haben eine Supermicro OnBoard (Intel) RAID1 mit Windows 2008 R2 eingerichtet.
Jetzt ist eine der zwei Festplatten kaputt und wir überlegen mit HDClone (Techniker Edition) von den "Intel-RAID" auf eine SSD zu wechseln.
1)
Kann HDClone 6 ein "defektes RAID1" als Quelle auf eine neue SSD klonen?
2)
Kann Windows 2008 R2 Standard Edition ohne weiteres von der neuen SSD booten?
3)
Änderungen im BIOS (zBsp RAID --> AHCI) ?
Treiber in Windows?

VG aus dem Norden
Raymond
raymondjt
 
Posts: 1
Joined: Wed Oct 12, 2016 7:18 am

Re: HDClone - Intel OnBoard RAID1 -> SSD

Post by Adrian Decker » Thu Oct 13, 2016 5:13 pm

Sehr geehrter Herr Raymond,

für die Datenrettung Ihres Intel Software RAIDs würde ich Sie bitten, HDClone von einem selbstbootenden Medium (USB-Stick oder CD/DVD) zu starten und den Kopiermodus "BitCopy" zu verwenden.

Entfernen Sie dann nach dem Kopiervorgang die Quelle und starten Sie den geklonten Windows Server direkt von der SSD.

Mit freundlichen Grüßen,
Adrian Decker
Adrian Decker
 
Posts: 52
Joined: Wed Jul 29, 2015 2:18 pm


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron