Archivierte diskussionen zu den Stand-Alone-Tools

Windows 8 Systempartition kopieren im laufenden Betrieb

Post by teufel999 » Wed Jun 12, 2013 8:54 am

Hallo,
ich habe soeben die Systemfestplatte (C:) kopiert und möchte die neue Festplatte als Systemplatte nutzen.
Es wurde ein Datenträger System-reserviert (D:) und ein Datenträger (F:) auf der neuen Festplatte angelegt.
Auf C: ist der System-reservierte Teil ohne Buchstabe.

Wie bekomme ich das hin, dass meine neue Festplatte jetzt die Systemplatte (C:) wird? Das Umstecken im Gehäuse ist nicht das Problem!

Im Dateianhang habe ich ein Bild der Computerverwaltung angehängt.

Wer kann mir helfen?

Freundliche Grüße
Walter
Attachments
Schirmfoto_2013-06-12_084323.jpg
Schirmfoto_2013-06-12_084323.jpg (200.89 KiB) Viewed 14787 times
teufel999
 
Posts: 1
Joined: Wed Jun 12, 2013 6:38 am

Re: Windows 8 Systempartition kopieren im laufenden Betrieb

Post by Alex » Fri Jun 21, 2013 10:04 am

Es sollte reichen, wenn Sie die alte Festplatte abklemmen. Dann bootet Windows von der neuen Festplatte, und durch die Anpassungen, die HDClone gemacht hat, bekommt die Windows-Partition den Buchstaben C:, und die System-Reserviert-Partition bekommt keinen Buchstaben.

Es ist so, als wenn Sie diese Festplatte an einen beliebigen Rechner als externe Festplatte anhängen würden: Die Buchstabenzuordnung ist nur vorhanden, wenn man das System bootet, es ist nicht im Klartext auf der Platte bei den Partitionsinformationen gespeichert.
Alex
Site Admin
 
Posts: 439
Joined: Thu Apr 14, 2005 7:21 pm


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron