Die Clone & Backup-Lösung

Partition anpassen nach Abbruch

Post by redathair » Sun Nov 19, 2017 2:03 pm

Ich wollte den Inhalt einer 2TB Platte auf eine 4TB Platte klonen.
In den Einstellungen gab ich an, dass die Partitionen auf der Zielplatte angepasst werden, um den gesamten Platz zu nutzen.
Den Klonvorgang habe ich aus Zeitgründen beendet. Nun verfügt die Zielplatte nur noch über 2TB Platz. Im verbliebenen Platz lässt sich nun keine Partition mehr erstellen. Die vorhandene lässt sich auch nicht über den gesamten Platz erweitern.
Weder mit der Windows Datenträgerverwaltung, GParted, Apple Festplattendienstprogramm noch mit EASUS Partition Manager lässt sich der ungenutzt Speicherplatz wieder nutzbar machen.
Hat jemand eine Lösung?
redathair
 
Posts: 2
Joined: Thu Sep 10, 2015 7:23 pm

Re: Partition anpassen nach Abbruch

Post by Adrian Decker » Mon Nov 20, 2017 12:29 pm

Hallo redathair,

möglicherweise haben Sie von Ihrer 2 TB Festplatte eine MBR Partitionierung auf Ihre 4 TB Festplatte geklont. Für die Nutzung von mehr als 2 TB Speicher ist aber eine GPT Partitionierung erforderlich.

Ich würde Sie daher bitten zu klären, ob Sie den Platz Ihrer 4 TB Festplatte voll nutzen können, wenn Sie Ihre 4 TB Festplatte mit dem Windows Kommandozeilen-Tool Diskpart löschen und dann mit einem GPT neu initialisieren. Vorsicht! - Diskpart löscht auf der ausgewählten Festplatte ohne Rückfrage alle enthaltenen Daten. Unter der folgenden Adresse finden Sie eine Beschreibung, wie Diskpart dafür verwendet werden kann:
http://www.medien-kooperative.de/blog/a ... ernen.html

Mit freundlichen Grüßen,
Adrian Decker
Adrian Decker
 
Posts: 45
Joined: Wed Jul 29, 2015 2:18 pm


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest